1.  › 
  2.  › 
23.08.2018

ZENITH PRÄSENTIERT SEINEN NEUEN BOTSCHAFTER IN TIANJIN


‹ Zurück zur Auswahl
  • Slide 1
  • Slide 1

Es war der erste Auftritt von Eason Chan als neuer ZENITH-Botschafter. Im Rahmen einer Roadshow, die am 23. August 2018 in Tianjin stattfand und die Journalisten, VIPs und Freunden der Marke begleiteten, wurde die neue Videokampagne von ZENITH uraufgeführt. Die Gäste dieses Abends wurden auch Zeuge der Einführung der Zenith Defy El Primero 21 Full Diamonds in China.

Speziell für diesem Anlass schuf Zenith eine futuristische Atmosphäre, die vor einer schlichten schwarzen Kulisse eingerahmt die Gäste in eine neue Ära der Uhrmacherei führte und gleichzeitig die neue Video-Kampagne "Into the Second" erlebbar machte. In Letzterer spielt Eason Chan als das Gesicht der Marke in Asien und bietet so eine atemberaubende Interpretation der musikalischen Ausrichtung des Künstlers auf Rhythmus, Tempo, Leidenschaft und Hingabe, allesamt Eigenschaften, die Zenith in Bezug auf die Uhrmacherei teilt. Das "Into The Second" -Thema verbindet auf innovative Weise das Bild einer Sonnenuhr, die als Prototyp der Uhren in der Menschheitsgeschichte gilt, den Takt eines Metronoms sowie einen Monolog von Eason Chan zu einer spannenden Geschichte. Gemeinsam mit dem neuen ZENITH-Botschafter führte CEO Julien Tornare führte durch die rasante und lebhafte High-Tech-Präsentation und enthüllte dabei auch die Defy El Primero 21 Full Diamonds.

 

Musik trifft Uhrmacherei

Wenn es um die Komposition von Musik geht, die Zeit und Liebe zum Detail erfordert, ist für Chan kein Weg zu weit und kein Hindernis zu hoch. Er sagt: "Neben meiner lebenslangen Leidenschaft für Musik möchte ich Menschen helfen, den Wert jeder einzelnen Sekunde und jedes einzelnen Moments schätzen zu lernen. "Zenith teilt eine ähnliche Philosophie. Vom legendären schnell schwingenden El Primero-Kaliber bis zur wundervollen Defy, die mit einem 1/100 Sekunden-Chronographen aufwartet, hat Zenith seit über 150 Jahren die Grenzen der Uhrmacherei immer wieder verschoben und Uhren präsentiert, die die Schweizer Uhrmacherkunst revolutioniert haben.”

Angetrieben vom neuen 1 / 100-Sekunden-Chronographenwerk bringt die bahnbrechende El Primero 21 Full Diamonds den extravaganten Stil auf eine ganz eigene Ebene und ergänzt sein reiches Innenleben mit einer diamantbesetzten Lünette mit feurigen fünf Karat.

Auf der Pressekonferenz sagte Julien Tornare: "Wir danken Eason Chan und allen Anwesenden, dass sie uns zu diesem besonderen Anlass begleitet haben. Im vergangenen Jahrhundert hat Zenith gezeigt, dass es eine konsequente Hingabe und Leidenschaft braucht, um als Pionier auf seinem Gebiet hervorstechen zu können. "

Im Gleichklang mit der Idee von Zenith, "Zeit" durch ihre eigene Sprache zu interpretieren, markierte die Auftaktveranstaltung auch den Beginn einer Ausstellungstour, die die Entwicklung der Zeitmessung dokumentiert und einen außergewöhnlichen intensive Einblick in die Marke Zenith und ihre 150-jährige Historie bietet. Diese Auststellung schließt am in Tianjin am 26. August 2018 ihre Türen und wird dann, in der Folge, auch in Wuhan, Chengdu und Hongkong zu sehen sein.


Entdecken