Schweizer Uhren Zenith

‹ Zurück zur Auswahl

 Felix Felix Baumgartner bei seiner Red Bull Stratos Mission

Felix Felix Baumgartner bei seiner Red Bull Stratos Mission

Sonntag, 14 Oktober 2012. Weltweit verfolgen Millionen Zuschauer vor ihren Bildschirmen die Direktübertragung eines geradezu wahnwitzigen Unternehmens. Der Österreicher Felix Baumgartner steht im Begriff, einen der verwegensten Träume des 21. Jahrhunderts zu verwirklichen.


Als erster Mensch der Geschichte will er im freien Fall die Schallmauer durchbrechen. Und mit ihm ein Chronograph von Zenith: Die El Primero Stratos Flyback Striking 10th, die erste Uhr, die der Überschallgeschwindigkeit an der Grenze zum Weltraum standhält.

Zenith war der offizielle
Zeitnehmer und Sponsor
dieses beispiellosen Wagnisses 

Die Marke mit dem Stern, die seit ihrer Gründung großartige menschliche Abenteuer begleitet, war auch offizieller Zeitnehmer und Sponsor dieses beispiellosen Wagnisses namens „Red Bull Stratos". Am Handgelenk von Felix Baumgartner stieg eine Zenith hinauf in die Stratosphäre. Ihre Raumkapsel wurde von einem Heliumballon in 39.045 m Höhe transportiert, also ungefähr viermal höher als ein normales Linienflugzeug fliegt. Die Außentemperatur dort oben betrug - 62° C.

Der Gehäuseboden der Uhr mit dem Logo der Red Bull Stratos Mission

Der Gehäuseboden der Uhr mit dem Logo der Red Bull Stratos Mission


El Primero Stratos Flyback Striking 10th Sonderedition Felix Baumgartner

El Primero Stratos Flyback Striking 10th Sonderedition Felix Baumgartner


 Felix Felix Baumgartner bei seiner Red Bull Stratos Mission

Felix Felix Baumgartner bei seiner Red Bull Stratos Mission


Nach seinem Sprung in die Stratosphäre erreichte Felix Baumgartner zunächst die Rekordgeschwindigkeit von 1342 km/h, bevor ihn sein Eintritt in die Erdatmosphäre etwas abbremste. Er blieb vier Minuten und 20 Sekunden im freien Fall.


Dann öffnete er seinen Fallschirm und landete sicher in der Wüste Neu Mexikos. Mit seinem insgesamt 9 Minuten, 3 Sekunden dauernden Sprung stellte Felix Baumgartner drei neue Weltrekorde auf: die allererste Durchbrechung der Schallmauer während eines Sprungs im freien Fall, die höchste bemannte Ballonfahrt sowie der höchste Absprung und größte Höhenunterschied, der je im freien Fall realisiert wurde. Seine Zenith El Primero Stratos Flyback Striking 10th überstand sämtliche extremen Beschleunigungen, Höhen-, Druck- und Temperaturunterschiede unbeschadet und funktionierte bei der Landung ebenso perfekt wie beim Start.

El Primero Stratos Flyback Striking 10th, der erste Chronograph, der an der Grenze zum Weltraum die Schallmauer durchbrach

Das fünf Jahre lang vorbereitete Projekt ermöglichte der Wissenschaft, technische und medizinische Daten in einer realen Situation zu sammeln. Wertvolle Erkenntnisse für die Luft- und Raumfahrt der Zukunft. Beispielsweise ist die Reaktion des menschlichen Körpers auf Geschwindigkeiten von mehr als Mach 1 interessant für einen eventuellen Weltraumtourismus und die gesamte Mission am Rande des Alls wegweisend für die Entwicklung von Raumschiff-Notausstiegssystemen.


Für Zenith jedoch bedeutet dieses gemeinsame Abenteuer weit mehr als nur eine technische Materialerprobung unter Extrembedingungen.


Die Red Bull Stratos Mission folgte dem gleichen Stern, der die Manufaktur seit Anbeginn leitet: Es ist der Pioniergeist und Wagemut, der Menschen dazu bewegt, die Grenzen des technisch Machbaren ständig weiter hinauszuschieben, sich von Konventionen zu befreien und Neuland zu betreten, wo nichts mehr unmöglich erscheint. Der Leitstern des eigenen Schicksals.

  • El Primero

    El Primero

    DER HOCHFREQUENZ-SCHWINGER

    Auch noch 40 Jahre nach seinem ersten Erscheinen bleibt El Primero der präziseste Serien-Chronograph der Welt dank seiner spektakulären Frequenz von 36.000 Halbschwingungen pro Stunde.

    MEHR DARÜBER ERFAHREN
  • Louis Bleriot

    Louis Blériot

    DER FLUG ÜBER DEN ÄRMELKANAL

    Am 25. Juli 1909 überquerte Louis Blériot mit seinem Flugzeug Blériot XI als Erster den Ärmelkanal. An seinem Handgelenk wie immer seine Zenith-Uhr.

    MEHR DARÜBER ERFAHREN
  • SERVICECENTER

    Ihnen zu Diensten steht
    ein weltumspannendes Netz
    von Servicecentern, in denen von Zenith
    geschulte Uhrmacher Wartungen,
    Reparaturen und die Restaurierung
    alter Uhren fachgerecht nach allen
    Regeln der Uhrmacherkunst durchführen.

    EIN SERVICECENTER FINDEN

go up