Item 1 of 2
Kollektion DEFY

DEFY INVENTOR

Neuerfindung des Huygens-Prinzips der Regulierung mittels Spiralfeder Neuer monolithischer Oszillator aus Silizium Frequenz von 18 Hz (129.600 Halbschwingungen pro Stunde) Unempfindlich gegen Temperatureinflüsse, Schwerkraft und Magnetfelder

Ref. 95.9001.9100/78.R920

CHF 18,900.00


In der Boutique einkaufen

DEFY INVENTOR

Eine Revolution in der Welt der mechanischen Präzision: Die DEFY Inventor verfügt über den ersten serienmäßig hergestellten richtungsweisenden Zenith Oscillator, der aus einer einzigen Komponente aus Silizium besteht und in einem 44-mm-Gehäuse aus Titan mit Lünette aus Aeronith untergebracht ist.

Entdecken

Meisterin der Hochfrequenz

Meisterin der Hochfrequenz

Mit ihrer extrem hohen Frequenz von 18 Hz (im Vergleich zu den üblichen 4 Hz) und mit einer komfortablen zweitägigen Autonomie ausgestattet, verdankt die Defy Inventor ihre außergewöhnlichen Eigenschaften einer innovativen Technologie: dem von dem Haus entwickelten und patentierten einteiligen Zenith Oscillator.

Kaliber 9100

Kaliber 9100

129.600 HALBSCHWINGUNGEN/STUNDE

Zu ihren Eigenschaften gehören zum einen eine erhöhte Zuverlässigkeit, da diese einzigartige ultraflache Komponente (0,5 mm) die etwa 30 Bauteile eines Standardregulierorgans ersetzt und somit Kontakt, Reibung, Verschleiß und Verformung eliminiert; und zum anderen die Stabilität, die sie dem monokristallinen Silizium verdankt.

Technische Eigenschaften

  • Durchmesser 44 MM
    Durchmesser
Item 1 of 4