Erbe – Caroline Rémy – Zenith Uhren

CAROLINE RÉMY

DIE STIMME WEIBLICHER EMANZIPATION

Caroline Rémy de Guebhard, besser bekannt unter ihrem Pseudonym Séverine, war eine französische Journalistin und Aktivistin des späten 19. Jahrhunderts, die sich für die Emanzipation der Frauen einsetzte und soziale Ungerechtigkeiten anprangerte.

Time to Reach Your Star

FRAUENRECHTE

Erbe – Caroline Rémy – Zenith Uhren

In ihrem Kampf für das Wahlrecht der Frauen schloss sie sich bekanntlich Tausenden von Männern und Frauen auf den Straßen von Paris an, um ihre Unterstützung für ihr Anliegen zum Ausdruck zu bringen. Aus Dankbarkeit erhielt sie eine Zenith Taschenuhr aus Achat.

„Zenith ist der loyale und treue Freund, der mich nie enttäuschen wird ... und mir hilft, keinen Zug mehr zu verpassen! Séverine“

TASCHENUHR AUS ACHAT

Erbe – Caroline Rémy – Zenith Uhren

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Zenith entwickelte und patentierte unverwechselbare Monoblock-Taschenuhrgehäuse aus Achat, einem Stein, der wegen seines einzigartigen Aussehens und seines unvergänglichen Glanzes geschätzt wird.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER LOUIS BLÉRIOT