FRANKY ZAPATA

FRANKY ZAPATA

Die Grenzen des Möglichen zu überschreiten und Menschen dazu zu inspirieren, ihre Träume zu verwirklichen, sind Teil der Marken-DNA von Zenith. Genau wie Louis Blériot vor ihm, dessen frühen Flugversuche ihm den Spitznamen „König der Bruchpiloten“ eingebracht hatten, bevor es ihm schließlich 1909 gelang, den Ärmelkanal zu überqueren, erlaubt jeder Flug Franky Zapata, sein Handwerk zu verbessern und seinem Ziel einen Schritt näherzukommen. Der 1978 in Marseille geborene Unternehmer, Erfinder, Spitzensportler und Flieger Franky Zapata träumte zunächst davon, auf dem Wasser zu fliegen. Zapatas athletische Fähigkeiten werden ergänzt durch einen unbezähmbaren Pioniergeist und ein unerschütterliches Engagement, Abenteurern sowie Großstädtern zu helfen, nach den Sternen zu greifen.

The future of swiss watchmaking since 1865
DÜSENGETRIEBENES FLYBOARD AIR

DÜSENGETRIEBENES FLYBOARD AIR

Zapatas einzigartige und innovative Herangehensweise an das Individualfliegen beruht auf einer umfangreichen Erfahrung im Hydroflug, die sich durch den Einsatz von Turbinenmotoren (anstelle von herkömmlichen elektrischen Propellern) sowie intuitive, auf den menschlichen Körper zugeschnittene Flugsteuerungen auszeichnen. Das düsengetriebene Flyboard Air mit Zapata©-Technologieplattform ist das sicherste, einfachste, leichteste und manövrierfähigste individuelle Fluggerät, das je geschaffen wurde. Es ermöglicht senkrechte Starts und Landungen (VTOL) und eine beispiellose Mobilität.


Heute kaum größer als eine große Drohne und durch „Massentransfer“ angetrieben, ähnlich einem Segway, wird das Flyboard Air von fünf Minidüsentriebwerken angetrieben, die eine Flugzeit von etwa zehn Minuten ermöglichen, bevor das System wieder aufgetankt werden muss. Er wird mithilfe eines handgeführten Joysticks gesteuert, über den die Schübe kontrolliert werden.