Felipe Pantone

Zwei vom
gleichen Schlag

ZENITH und Felipe Pantone bringen Hochfrequenzchronometrie in Licht und Farben zum Ausdruck.

Von der Wand
ans Handgelenk

Filipe Pantone work

Einer der erfolgreichsten zeitgenössischen Künstler unserer Zeit, Felipe Pantone, hat gemeinsam mit Zenith ein wahres Kunstwerk erschaffen, in dem sich der charakteristische dynamische Stil des Künstlers widerspiegelt.

Gehäuse und Lünette
mit Gravur

Das Gittermuster, ein typisches Designelement von Felipe Pantone, wurde sorgfältig per Laser in die Lünette graviert. Die Gravur „FP#1“ in den vier Ecken des Keramikgehäuses steht für die erste Zusammenarbeit von Zenith und Felipe Pantone und ist zugleich ein Hinweis auf das Kaliber El Primero.

Blitzförmige Zeiger

Inspiriert von dem Symbol des Blitzes, das in den Werken von Felipe Pantone immer wieder auftaucht, wurden die zentralen Zeiger für Stunden und Minuten verzerrt gestaltet und mit einer abgestuften, regenbogenfarbenen PVD-Beschichtung versehen – das sind gleich zwei Weltpremieren in der Uhrmacherkunst.

Filipe Pantone indicator
Filipe Pantone indicator

Jeder applizierte Index wurde mit einer anderen Lackfarbe gefüllt, sodass das gesamte Farbspektrum des sichtbaren Lichts dargestellt wird.

1
2
3
4
Gravierte Brücke
Um auf der oberen Brücke einen „Moiré“-Effekt zu erzeugen, wurden eine PVD-Beschichtung und präzise Lasertechnologie verwendet.
50-Hz-Unruh
Die mit einer atemberaubenden Frequenz von 360.000 Halbschwingungen pro Stunde schlagende zweite Unruh dient der Regulierung des 1/100-Sekunden-Chronographen – des schnellsten und präzisesten Chronographen, der je hergestellt wurde.
5-Hz-Unruh
Durch das offene Zifferblatt ist die Unruh zu sehen, die mit einer hohen Frequenz von 36.000 Halbschwingungen pro Stunde schlägt und die chronometrische Präzision unabhängig vom Chronographen hält.
Regenbogenfarbene PVD-Beschichtung
Die Federhausbrücke wurde mit einer einzigartigen regenbogenfarbenen PVD-Beschichtung versehen, die ein ganzes Farbspektrum zeigt.

DEFY 21 Felipe Pantone Edition – Zenith Uhren

Die Präsentationsbox der DEFY 21 Felipe Pantone besitzt die Form eines Kunstbandes und ist mit einem Kunstdruck ausgestattet, den Felipe Pantone exklusiv für diese limitierte Auflage von Zenith entworfen hat.

DEFY 21 Felipe Pantone Edition – Zenith Uhren

Jede DEFY 21 Felipe Pantone wird mit einem von dem Künstler signierten Echtheitszertifikat geliefert.

Charakteristischer Stil

DEFY 21 Felipe Pantone Edition – Zenith Uhren

In seinem unverkennbaren Stil hat Felipe Pantone in der Nähe des Zentrums eines Kunstwerks, das für diese Uhrenserie entworfen wurde und auf dem Deckel der Uhrenbox der DEFY 21 Felipe Pantone dargestellt ist, Elemente des Kalibers El Primero eingearbeitet.

DEFY 21 Felipe Pantone Edition – Zenith Uhren

2020 bot Zenith Felipe Pantone an, die Fassade des Hauptgebäudes der Marke in Le Locle als Leinwand zu nutzen. Das war das erste Mal, dass eine Uhrenmanufaktur auf diese Weise mit einem zeitgenössischen Künstler zusammengearbeitet hat.

Workshop

DEFY 21 Felipe Pantone Edition – Zenith Uhren

Der kreative Ort des Künstlers. Felipe Pantones Atelier in Valencia, Spanien, ist mit modernen Werkzeugen und Hilfsmitteln ausgestattet, damit der Künstler seine Vorstellungskraft in greifbare Kunstwerke verwandeln kann.

DEFY 21
DEFY 21 Limitierte Auflage Mehr
Time to reach your star • felipe pantone