Partnerschaft

ZENITH x EXTREME E

DIE ZUKUNFT DES RALLYE-RENNSPORTS

Spannend, innovativ und anders als alle anderen zeichnet sich Extreme E als revolutionäre Form des Motorsports aus. Extreme E organisiert Rallyes ausschließlich mit Elektrofahrzeugen in abgelegenen Umgebungen auf der ganzen Welt, um beindruckende Leistungen zu bieten und für die Empfindlichkeit der Ökosysteme unseres Planeten zu sensibilisieren. Außerdem tritt sie für die Werte der Ermächtigung von Frauen ein und übernimmt soziale Verantwortung durch Maßnahmen und Aufklärung.  ZENITH ist mit Stolz offizieller Zeitnehmer und Gründungspartner von Extreme E.

Entdecken Sie die neuen Auflagen

  • #01 Neom, Saudi-Arabien 19-20 FEB 22
Item 1 of 4
#01 NACHHALTIGKEIT

Motorsport in einer umweltbewussten Zeit

Extreme E ist die erste Rennserie, die aus der Sorge um die Klimakrise hervorgegangen ist. Ziel der Serie ist es, anhand von Wettrennen mit Elektrofahrzeugen die spürbaren Bedrohungen des Klimawandels hervorzuheben und positive Maßnahmen zum Schutz der Zukunft unseres Planeten zu fördern.

#02 LEGACY PROGRAMME

Nachhaltige Veränderung durch Taten

Das Legacy Programme, geleitet von dem Gremium aus international anerkannten Wissenschaftler*innen von Extreme E, arbeitet mit NGOs und Vereinen vor Ort zusammen, um positive Veränderungen für die Menschen und Ökosysteme an den Orten, wo die Rennen abgehalten werden, zu bewirken.

#03 GLEICHSTELLUNG DER GESCHLECHTER

Die Ermächtigung von Frauen hinter dem Steuer

Extreme E ist die erste Rennserie, die Frauen die gleichen Chancen bietet. Jedes Team muss einen Mann und eine Frau als Fahrer*in haben, die die selbe Zeit hinter dem Steuer verbringen müssen.

EXTREME E SAISON 1

Ein Rückblick mit Julien Tornare & Alejandro Agag

Play