LAND ROVER

Oft kopiert, selten erreicht. Zenith und Land Rover sind geborene Vorreiter. Seit 1969, als beide Unternehmen Meilensteine setzten, sind ihre Schicksale miteinander verflochten. In diesem Jahr präsentierte die Schweizer Manufaktur das berühmte Chronographenwerk El Primero, das präziseste der Welt, und der britische Autohersteller Land Rover das erste Luxusallradgefährt, den legendären Range Rover. Drei Jahre später kreuzten sich die Wege der beiden Abenteurer, als der Entdecker John Blashford-Snell das Tapón del Darién – ein unwirtliches Sumpf- und Urwaldgebiet an der Grenze zwischen Kolumbien und Panama – am Steuer eines der ersten Range Rover und mit einem El Primero Chronographen am Handgelenk durchquerte.

The future of swiss watchmaking since 1865
DEFY 21 Land Rover Edition

50 Jahre Innovation

Während dieser Transamerikaexpedition stellten beide Modelle ihre extreme Flexibilität, ihre Robustheit und ihre außergewöhnliche Geländetauglichkeit unter Beweis. Seit diesem epischen gemeinsamen Abenteuer haben fast 50 Jahre Innovation und Feinabstimmung die Originalkreationen – die einfach, robust und genial gleichermaßen waren – in den Rang zeitloser Ikonen erhoben, die nichts von ihrer Authentizität eingebüßt haben.


GLEICHE WERTE

GLEICHE WERTE

"If Zenith was a car it would definitely be a Land Rover! Both are recognized as icons in their fields. Both share the same values as well as a number of key assets, including charisma, technical refinement and remarkable performance. Both have innovation in their very DNA. The Defy and the Land Rover are both desirable, luxurious trademarks and pioneering cornerstones of their industries – objects with which there is an immediate emotional connection. Both are inspired by the past, while looking firmly to the future" - Julien Tornare, CEO Zenith